Jagged Alliance 2 Basis Logo

General
  latest News
  News archive
  Suche
  Shop
  Biographien
  War Stories
  Chat
  Forum
  Best of Forum
  Gästebuch
  Interviews
  Links
  Teds
  Impressum
  Contact


JA2:UB
  About
  Downloads
  FAQ
  Maps
  Söldner
  Tutorials
  Waffen
  Walkthrough

JA2
  About
  BSE Test
  Cheats
  Demo
  Downloads
  FAQ
  Pics
  Söldner
  Taktiken
  Training
  Waffen
  Walkthrough
  Werkstatt

JA:DG
  Downloads





WEBCounter by GOWEB

Mittwoch, 26.11.2003

Gibt es doch noch einen Gott? < Lytinwheedle @ 15:20 >
Okay, ein bischen Off-Topic ist das hier schon, aber lasst mich zuerst mal ausreden.

Nival hat Silent Storm: Sentinels angekuendigt! Es ist ein Addon zum hammergeilen rundenbasiertem Taktikspiel Silent Storm. Die Handlung ist nach dem zweiten Weltkrieg angesiedelt, in einer Zeit wo die Organisation Thor's Hammer sich wieder neu sammelt.

Viele Soldaten aus Silent Storm haben sich zu einer Soeldnerorganisation namens Sentinels zusammengefunden. Der Spieler muss erneut OTH vernichten und die Welt retten. Aaaaaber: Da man nicht mehr vom Staat finanziert wird, muss man sich die Ausruestung selbst kaufen. Es gibt neue Waffen (AK47, Volksgewehr45, etc) und neue Missionsarten (Eine bestimmte Person ermorden, sich in Gebaeude einschleichen, und Sabotagemissionen). Im Addon wird die KI noch vorsichtiger handeln und die Waffen muessen repariert werden, ansonsten kann es sein dass sie klemmen.

Das ganze ist scheinbar relativ nah an JA2 dran, und vielleicht wird es der langersehnte aber inoffizieller Nachfolger?? Es bleibt zu hoffen das Silent Storm: Sentinels ein wuerdiger JA2 Ersatz wird. Die Stimmen werden wahrscheinlich wieder von Shaun Lyng gemacht. Der hat auch schon fuer JA2 die Dialoge geschrieben.


Pressemeldung und Screenshots

[ Kommentar abgeben/lesen (16) ]

 

Dienstag, 25.11.2003

Paladin - Zyklus 5 : Apokalypse < Gorgonzola @ 23:59 >
Ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art gibt es dieses Jahr von Gatac. Er hat mal wieder zugeschlagen und einen kompletten neuen Zyklus seiner genialen Warstorie "Paladin" fertiggestellt.
Um euch dabei noch etwas auf die Folter zu spannen wird es jetzt jeden Tag, eineinhalb Wochen lang ein neues Kapitel geben :)


poster1.jpg



Der Morgen bricht an. Es ist der Letzte.

Ein Dämon, gefangen im Konflikt der Loyalitäten.
Ein Vampir, auf der Suche nach sich selbst.
Ein Sterblicher, dazu verdammt, Zeuge des Endes zu sein.

Verrat.
Rache.
Schicksal.

Ein Geständnis, verschwendet an die Nacht.
Ein Pakt, bis ans Ende der Welt getragen.
Eine Entscheidung.

Freundschaft.
Erkenntnis.
Liebe.

Das Ende ist nur der Anfang.

Paladin - Zyklus 5 : Apokalypse


Warstories

[ Kommentar abgeben/lesen (7) ]

 

Montag, 10.11.2003

Doch noch Hoffnung? < Lytinwheedle @ 19:45 >
Soeben hat HomeLan Fed ein Interview mit Sergey 'Wildfire' Popoff (Entwickler von JA 2: Wildfire) und Steve Milburn (Strategy First marketing director) gemacht. Besonders interessant ist das hier:


HomeLAN - First, Strategy First has had the rights to publish new Jagged Alliance games for a while. Why has it taken so long to get a new game in the series under development?



Steve Milburn - When we first purchased the rights to the Jagged Alliance franchise, our in-house development teams were busy putting the finishing touches on ORB, going into Beta version with Nexagon and working on new scenarios and campaigns for our Disciples II franchise. It was, as you can guess, an extremely busy time for us to add a new development project.



Also, there is always a bit of adjustment period to obtaining a new IP. We had to analyze the game, the market, and the potential for a third game in the series. We did not just buy the IP and then shelve it. We have been developing new designs documents, creating new storylines and looking into the best technology to use with the game. We want to make sure that we do the franchise justice as we are, of course, under a microscope with the many loyal and dedicated fans.



It is through this development process where we first met and spoke with Serge “Wildfire” Popov, the designer of JA2 Wildfire. We were impressed with the work he had accomplished on JA2 and thought that his game would make a good bridge between JA2 and what's coming next:-) We also felt that the JA2 fans had waited long enough to get some new content on a game that they feel so passionately about.


Da muss man sich ja fragen was als naechstes kommt...

Ausserdem ist die offizielle Pressemeldung zu JA 2: Wildfire raus. (Besten Dank an zausel)


Interview auf HomeLan Fed
Pressemeldung von Strategy First

[ Kommentar abgeben/lesen (25) ]

 

Samstag, 01.11.2003

Strategy First hat JA Wildfire Minisite gelaunched < Lytinwheedle @ 00:17 >
Soeben hab ich erfahren dass Strategy First eine Seite mit Produktbeschreibung und Screenshots von Jagged Alliance 2: Wildfire online gestellt hat. Hier der Einleitungstext:


Wildfire, created by Serge "Wildfire" Popov, a well known pioneer in the JA2 community includes changes to all weapons, landscapes, structures, missions, enemies and the AI. All elements within the game were altered to make it more realistic bringing it closer to real-life.

Wildfire takes you back to Arulco, its economy has completely collapsed and the country has now become a base for international drug cartels. Export of precious metals, which was the foundation of Arulco’s economy, is now just a cover for the extensive export of drugs into North America.

The North American Drug Agency has been unable to affect the export of drugs through regular diplomatic channels due to the cartel’s influence and has been forced to take more specific action. You are sent in as a leader of a small band of hired guns to eliminate the Kingpin of the main drug cartel. If successful, you will be hailed as heroes. If you fail, the Agency will deny all knowledge of the operation.

Real World, Real Weapons, Real Enemies... REAL TROUBLE!


Man befindet sich wieder in Arulco, wo inzwischen tonnenweise Drogen fuer den Weltmarkt produziert werden. Der Spieler wird vom DEA angeheuert um den Boss des Drogenkartells zu toeten.

Hier noch ein paar Auszuege aus der Featureliste:


-All weapons have been rebalanced to better reflect real-life weapon characteristics.
-New weapons have been added: USP, Uzi, UMP, MP5A3, Mini-30, HK33, G36, MP7, MSG90, AN-94, RPK, V-94, VAL, VSS.
-All existing weapons’ graphics and sounds have been replaced to make them more realistic.
[...]
-All military facilities have increased their defensive capabilities. They have added mine fields, fences, watchtowers, perimeter lighting and alarms.


Was mir persoenlich besonders gut gefaellt ist, dass man nicht mehr so, mir nichts, dir nichts, eine gegnerische Basis einnehmen kann. Die sind naemlich viel effektiver durch Minenfelder, Wachtuerme und Licht geschuetzt. 90% der Maps wurden modifiziert, und der Gegner soll intelligenter handeln. Man kann sich auch 7 neue Screenshots ansehen, wo man, unter anderem, die neuen Kalashnikovs bewundern kann.

Es gibt noch kein offizielles Release-Datum, und ob es in Deutschland rauskommt ist noch ungeklaert. Watch this space...


Micro-Site von Strategy First

[ Kommentar abgeben/lesen (12) ]