ja2basis

General
  latest News
  News archive
  Suche
  Shop
  Biographien
  War Stories
  Chat
  Forum
  Best of Forum
  Gästebuch
  Interviews
  Links
  Teds
  Impressum
  Contact

JA2:UB
  About
  Downloads
  FAQ
  Maps
  Söldner
  Tutorials
  Waffen
  Walkthrough

JA2
  About
  BSE Test
  Cheats
  Demo
  Downloads
  FAQ
  Pics
  Söldner
  Taktiken
  Training
  Waffen
  Walkthrough
  Werkstatt

JA:DG
  Downloads





WEBCounter by GOWEB
visitors since 25.01.99

Jagged Alliance 2 Basis ( Ja2 )
Teil 1 --> Teil 2 --> Teil 3


Demo:


Teil 1: Die Fabrik

Glaubst du etwa wirklich, daß du hart genug bist für dieses Spiel?
JAAAAAAA!??! - Dann zeig erst mal was du drauf hast in Demoville!

Zuerst mal gehen wir mit unserer Truppe zu der Werkstatt. Dort finden wir ein Tagsichtgerät, von den zivielen Waschlappen oft fälschlicherweise als Sonnenbrille bezeichnet, das sich Ivan gleich packt und überzieht ..... COOL! Wir sind aber nicht im Urlaub hier, also weiter Soldat! Im kleinen Vorbau finden wir noch etwas TNT für Ivan und den Kram aus den Kisten verteilen wir großzügig unter unseren Mannen.

Dann gehts auf zu Jack, dem Schrotthändler. Da wir all seinen Kram wollen, aber wohl kaum genug Geld dafür haben, nutzen wir unser gnadenlos (!) gutes Verhandlungsgeschick um den Preis sagen wir mal auf ..... null herunterzuhandeln (GRINS!). Er wird wohl nie mehr einen Trupp AIM-Söldner abzocken, nachdem wir ihn elegant um die Ecke gebracht haben. Dabei gilt aber: Ja keinen Krach machen! Die feindlichen Soldaten sollen ja nicht gleich wissen, daß ihnen heute ein kleiner Trupp A.I.M.-Elite-Söldner Hallo sagt ( lasss dich überraschen ... ) Also entweder die Fäuste nehmen oder Jack erstmal die entsprechenden Mittel abkaufen ( Schalldämpfer, Messer, Machete, Schlagring .... ) und ihn dann damit umlegen .... (GRINS! GNA!)

Seine Hinterlassenschaften teilen wir unter unseren Söldnern auf ( zum Nulltarif! ), das beste Stück, die Remington, kriegt natürlich Ivan, die Schaldämpfer schraubt sich Vicki vor die Läufe den Rest verteilen wir nach belieben Positionen und positionieren unsere Jungs vor dem Wachhäuschen der Fabrik. Ivan und Shadow stellen sich vor das Rollgatter, Vicki vor die kleine Tür daneben und der Rest bleibt im Hintergrund.
Jetzt geht´s los! Man kann den angstschweiss der Feinde schon fast richen..... Vicki öffnet die rechte Tür und bei "schwer" blickt sie jetzt schon in das verdutzte Gesicht des ersten Opfers ....ähhh Feindes. Der sollte aber nach vier geziehlten Schüssen aus Vickis netten Knarren schnell den Geist aufgeben. Bei leicht oder mittel öffnet ihr noch die Tür zum linken Raum und die ersten Kugeln treffen den Feind dort ..... Sollte der Gegner dann noch stehen, öffnen wir mit Ivan das Rollgitter und geben ihn mit einem Messer den Rest. Das Wachhäuschen ist unser!!!

Knopf Bis jetzt sollte der Alarm noch nicht ausgelöst sein, und damit das auch so bleibt drücken wir natürlich NICHT AUF DEN ROTEN KNOPF ( echt nicht ... ) !! Den Inhalt aus den Kisten verteilen wir wieder unter unseren Söldnern, dabei besonders auf Vicki achten, denn als drittbeste Schützin braucht sie endlich eine (am besten zwei ...) gescheite Waffe(n). Die Granaten gehen an Ivan und Shadow.

Und weiter gehts. wir stellen Ivan und Shadow wieder vor das Rollgatter und Vicki lassen wir die rechte Tür öffnen. Zuerst machen wir mal die Tür auf und schicken ein paar nette Projektiele auf die verdutzten Gegner. Danach machen wir das Rollgater auf. IvanIvan legt sich hinter dir Kisten und gibt den anderen Deckung, Positionendie sich schon mal an der Wand zum Hauptgebäude positionieren (natürlich erst wenn dort alle Gegner wech sind). Sollte links neben dem Hauptgebeude ein Feind zu nah an den Tanks stehen ... BUMMMMMMMM!.... ein paar geziehlte Schüsse auf eben diesen und von dem Tank (und vom Feind, der Mauer...) ist nicht mehr viel übrig. Dann ziehen wir Ivan nach und positionieren ihn und Shadow auf beiden Seiten der Tür. Wenn die Tür schon offen ist unbedingt den längeren Weg über das Dach nehmen, sonst ist dem Gegner eine Unterbrechung sicher.vicki Vicki und Dr.Q sichern die beiden Ecken des Hautgebäudes, falls einer der Oberschlauen Gegner auf dei Idee kommt, unserem Söldnertrupp in den Rücken zu fallen und Gasket poppelt sich mal wieder in der Nase ... zu was anderem is der eh nicht zu gebrauchen. Positionen Wichtig ist, daß die Söldner auch dahin schauen, wo der nächste Gegner erwartet wird (also zur Tür bzw zum Eck des Hauses). So ist euch die Unterbrechung sicher! Sollten die Feinde nicht freiwillig aus der Tür ( in ihren Tod )stöhmen, machen wir halt erstmal mit ein paar Schüssen auf uns Aufmerksam. Wenn dann der erste seinen Kopf durch die Tür steckt schiessen wir ihm eben diesen mit einem geziehlten Schuss runter ... und dem zweiten....und dritten.... ;). Wenn wir dann schon die meisten ums Eck gebracht haben, stürmen wir das Haupthaus. Aber nicht durch die kleine Tür, sonder durch die Tür mit dem kleinen Vorraum rechts, da wir hier viel besser in Deckung gehen können. Hier gilt, auf alles Schießen, was explosiv aussieht BUMMMMMMMM!! ( Bombe, Giftgas, Tanks .... ) BUMMMMMMMM!! ..... KRACHHHH!!.....ZISCHHHHH!!.....Bald sollte von Haus und Gegner nicht mehr viel übrig sein. Achtung aber, hinter dem Haus sind meist auch noch Gegner, zu deren Zielscheibe ihr euch leicht macht, wenn ihr die hintere Wand zerbomt. Achtet also darauf, das die ganz bleibt, dann könnt ihr die Fenster perfekt als Deckung benutzen (darunter legen und dann einfach kurz hinsetzen und schiessen .... ). Wenn dann auch die Feinde hinter dem Haus Jesus die Hände schütteln können, wenden wir uns dem letzten Wiedersacher auf dem Dach des kleinen Häuschens im Norden zu. Wir stellen uns mit Vickie hinter die Kisten neben dem linken Rollgatter und lenken den bösen Buben mit ein paar gezielten Schüssen ab. Derweill machen wir uns mit Ivan und Shadow auf den Weg zu dem Zaunloch im Osten, klettern darüber und laufen nun um den Zaun herum zu dem Zaunloch ganz im Norden, direkt neben dem kleinen Häuschen. Während Vicki weiterhin den Gegner ablenkt klettern Ivan und Shadow, natürlich geduckt und im Stealth-Modus, über den Zaun und arbeiten sich leise zum Häuschen vor. Unter dem Häuschen angekommen lassen wir sie noch eine Runde verschnaufen und neue Kräft sammeln. Dann schlagen wir zu! Noch ein kleiner Ablenkungsschuss von Vicki und Ivan und Shadow klettern auf das Dach und erlegen den Gegner mit ein oder zwei geziehlten Schüssen aus nächster Nähe. Das sollte dann auch der letzte Gewesen sein. DIE FABRIK IST UNSER!! Sein Gewehr sowie den Inhalt aus den Kisten verteilen wir unter unseren Söldner, wobei natürlich Ivan und Shadow die besten Sachen bekommen. Danach kommt Vicki und was übrigbleibt teilen wir unter dem Rest auf. Ist das getan versammeln wir unsere Truppe vor der Treppe, holen noch mal tief Luft, und steigen hinab in den KELLER.....

demo map
ROT = alle
BLAU = Ivan und Shadow
GRÜN = Vicki, Dr.Q/Fox und Gasket/Bubba

Text von Barlmoro / pics von Barlmoro