ja2basis

General
  latest News
  News archive
  Suche
  Shop
  Biographien
  War Stories
  Chat
  Forum
  Best of Forum
  Gästebuch
  Interviews
  Links
  Teds
  Impressum
  Contact

JA2:UB
  About
  Downloads
  FAQ
  Maps
  Söldner
  Tutorials
  Waffen
  Walkthrough

JA2
  About
  BSE Test
  Cheats
  Demo
  Downloads
  FAQ
  Pics
  Söldner
  Taktiken
  Training
  Waffen
  Walkthrough
  Werkstatt

JA:DG
  Downloads






visitors since 25.01.99

[ Einzelmaps ] [ Kampagnen ] [ Templates ] [ Betatestmaps ] [ Suche ] [ Mapupload/Login ]



fleeing_the_scene_.zip von Xotem
Gr��e: 50kB - Hits: 778 - Uploaded: 14:07 @ 24.07.2004
Beschreibung:
Die Karte sieht harmlos aus, könnte auch harmlos sein - ist sie aber nicht. Al Anbar Province - fleeing the scene.
Enemy count = unknown. Schwierigkeitsgrad mittelschwer -schwer.

Review: ...coming soon...

Kommentare

24.07.2004 14:18
COMMENT / NACHTRAG :
Map-Master& ALL
(Karte diesmal *ohne* Originalfotos aus Al-Anbar !)

Ergänzende Info:

Ich hoffe hier sehr auf ausreichend Feedback, da ich wirklich an euren Kritiken interessiert bin.
Der Schwierigkeitsgrad liegt bei dieser Map, da es mehrere Einsatzziele gibt, für einen Anfänger sicherlich bei mittel - schwer (evtl. sogar schwer ?).
Bei dieser Map kommt es, auf Grund der autonomen Zielbestimmungen, bei deren Erreichung diese jedoch wieder miteineinder interagieren, explizit darauf an taktisch zu überlegen zu denken und zu handeln. 1. Um Zeit zu sparen und damit Leben zu retten und 2. um ggf. nicht die Beweglichkeit ihrer Truppe unnötig aufs Spiel zu setzen.
Daher empfehle ich einem JA-Greenhorn den Einsatz mit 7-8 Mann zu beginnen, auch wenn diese Karte nicht sondernlich viele Gegner enthält.
Als leidenschaftlicher Kartenbastler und Taktiker der alten Schule denke
ich einem alten Hasen des Map-Bereiches, wie dir lieber Map-Master, jedoch zumuten zu können die Herausforderung auch mit 6 Mann zu bestehen und alle Einsatzziele zu erreichen.

Zu dieser Karte ist zu sagen, daß man der Fairness halber keine Söldner mit Erfahrungswerten über Stufe 7 verwenden sollte, da man sich sonst einen unverhältnismäßig großen Vorteil gegenüber evtl. gegnerischen Kräften verschafft.
(Das versaut dann den ganzen Spielspaß)

Desweiteren ist hier unbedingt anzumerken, daß für einen durchschnittlich intelligenten Spieler bei dieser Karte (vorausgesetzt man denkt/handelt durchgehend schnell und dennoch überlegt) es möglich sein sollte, die Karte im Iron-Man-Modus durchzuspielen.

Dem etwas weniger geübten Map-Tester denke ich sind, ebenfalls der Fairness halber, 1-2 Lade/Speichervorgänge zuzugestehen, nach denen er dann aber auch in der Lage sein sollte die Herausfordeung dieser Karte anzunehmen und sie in einem Rutsch durchzuspielen.
Sollte dieses dennoch nicht der Fall sein, ist es vieleicht besser Ihr übt vorab erst mal ein bischen mit dem Schachbrett oder sucht euch prinzipiell ein Karte aus welche
etwas weniger Kombinatorik erfordert.

P.S: Es mag zu Lösung der komplexen Ausgabenstellung (Einsatzziele) hilfreich sein, wirklich jeden Winkel dieser Karte nach evtl. vorhandenen Gegenständen (z.b. Waffen oder Aid-Packs) abzusuchen, da ich bewußt mit der Gegenstandsverteilung gespart habe, und deren Anzahl daher ziemlich gering ist.

Siehe --> Ich hasse es, wenn in einer Karte übertrieben viele bzw. Unmengen von Items versteckt sind.

Viel Spaß


<-- zurück zur Mapsection


neuer Eintrag
Name
Email Adresse
Kommentar
Bitte Code eingeben:

 

 

Comment v2.1
© by Gorgonzola & jaggedalliance.de



 

MapSection v2.0
©2001 by Gorgonzola & Hieb