ja2basis

General
  latest News
  News archive
  Suche
  Shop
  Biographien
  War Stories
  Chat
  Forum
  Best of Forum
  Gästebuch
  Interviews
  Links
  Teds
  Impressum
  Contact

JA2:UB
  About
  Downloads
  FAQ
  Maps
  Söldner
  Tutorials
  Waffen
  Walkthrough

JA2
  About
  BSE Test
  Cheats
  Demo
  Downloads
  FAQ
  Pics
  Söldner
  Taktiken
  Training
  Waffen
  Walkthrough
  Werkstatt

JA:DG
  Downloads






visitors since 25.01.99

[ Einzelmaps ] [ Kampagnen ] [ Templates ] [ Betatestmaps ] [ Suche ] [ Mapupload/Login ]

[ Kommentar schreiben ]

darkangel².zip von [TG]Darkhunter
Gr��e: 0kB - Hits: 367 - Uploaded: 20:57 @ 05.08.2002
Beschreibung:
2 Schneemaps, gemappt von AngelJdF und mir, Darkhunter.
Modifizierte Versionen der Map i8 der Kamp. "Eichenlaub"

Beide Maps sollten zu schaffen schein, viel Spaß damit...

Das Pic stammt übrigens aus Angel´s Map

Kommentare

05.08.2002 21:05
Jaja, ich bin´s ;) . Wie man sicher sieht hat sich Angel viel mehr an die Orginalmap gehalten, also...bitte beachtet das einfach, ich hänge an meinem Leben ;)
05.08.2002 22:01
Gar nicht schlecht, aber um so mehr Bäume etc. um so mehr Deckung, um so mehr Deckung um so einfacher das anschleichen an den Gegner, und um so einfacher oftmals auch die ganze Map.
Muß aber nicht unbedingt immer zutreffen, aber is halt oft so
05.08.2002 22:58
Der Einwand mit den Bäumen ist berechtigt. Die Burschen am Kistenstapel haben etwa nach Westen hin ne freie Schusslinie auf genau die Stelle, an der ein Söldner über den Fluß kriechen würde. Das Timing dabei ist perfekt, der Söldner wird genau in dem Moment beschossen, in dem er über den schmalen Sandsteg kriecht. Ähnlicher Effekt übrigens in Sektor I7, beim Zugriff auf den Mörser!

Also nicht weitere Bäume verwenden, sondern das ganze restliche Programm, wie Sträucher, Schutt, gemixte Bodenstrukturen usw. (alles was klein ist und wenig Deckung bietet).

Bei der Gelegenheit gleich noch die KI überarbeiten: der Gegner, der die 10er WP Muni (4x) verliert, muß so eingestellt sein, daß er seine Position hält, damit er nicht in Runde 2 seine Deckung verläßt - und von einem AE mit Barrett (im Sektor vorher erbeutet) per Headsplatter weggepustet wird. Als Bewaffnung für den Antagonisten genügt dann ein leichtes Scharfschützengewehr - der Söldner kann den Gegner hinter den Sandsäcken nicht sehen und muß sich entscheiden, ob er aufsteht (und damit ein noch besseres Ziel bietet) oder sich zurückzieht und es an anderer Stelle probiert. So kann man mit relativ leichter Bewaffnung den Schwierigkeitsgrad massiv erhöhen.
05.08.2002 23:33
haufen scheissem, mehr fällt mir zu diesem rotz nicht ein
05.08.2002 23:49
Ganz wie du meinst...
06.08.2002 05:44
Hey, beleidgt mir keiner meinen Mapmaster!!!
Zuerst Kritik verlangen und dann meckern!!!

PS: Verzeihung dass die Kisten nicht so richtig aufgehen wollen - kleiner technischer Defekt :azz:

PS: Bisher hab ich noch keinen Gegner gesehen, der einem Spieler nur durch die Deckung durch einen Baum nicht treffen hat können! Wenn man entdeckt wurde bietet der Baum nicht mal mehr den einen Punkt Sichtvorteil. Man könnte eine ganze Alee aufstellen und der Gegner würde noch gute Chancen zum Treffen haben. Außerdem sucht der Feind selber auch hinter Bäumen Deckung, soweit er auf "Schlau" eingestellt wurde. Und bei 12 Feinden ist das für diese wohl dann ein größerer Vorteil als für den Spieler ;-)

AUSSERDEM: Ein Baum hällt immer nur 95% des Schadens ab - laden wir aber nicht eh alle, wenn unsere Söldner eine kleine Spur von Verletztheit aufweisen?
06.08.2002 12:16
Also den Einwand, dass die Maps durch Bäume einfacher werden, halte ich nur für teilweise Richtung, ist ja nicht so, dass die Bäume den Spieler decken und den PC nicht ;) . Und wenn die map frei ist, ganz ohne Deckung quasi, und man hat einen AE mit Nachsicht und nem UV-Gerät dann gibt es auf einmal nichts einfacheres mehr...

Aber wenn ich ne Kamp. spiel dann ist mir erstmal der Schwierigkeitsgrad ziemlich wurscht, irgendwie schafft man´s eh immer und wenn man 100x Alt+S und Alt+L benutzt...da ist mir es doch wichtiger, dass die Maps auch nach was aussehen ;) ...
06.08.2002 15:33
Hallo, wer hat sich hier den Scherz erlaubt und nachstehendes unter meinem Nick gepostet ? :

"haufen scheissem, mehr fällt mir zu diesem rotz nicht ein"

DIESER TEXT STAMMT NICHT VON MIR, DAS HABE ICH NICHT GESCHRIEBEN, ALSO BITTE SOFORT STREICHEN !!!!


06.08.2002 15:37
Kam mir gleich etwas seltsam vor...oben noch geschrieben, dass die Maps nicht schlecht seien und dann sind se aufeinmal Rotz ;) (ich war´s aber auch nicht...man, das ist doch so scheiße! Da kann jeder herkommen und mit nem Nick von nem anderen Scheiße posten, ok, das macht zwar eigentlich niemand, aber es kommt doch mal vor)


06.08.2002 18:05
Also die Leute die sagen, dass die 1. Version der Map strategischer ist, die haben wohl voll ein Rad ab! Flaches Gelände strategischer als vegetative Landschaft *SUSP*

Strategie > Grafik ?
Außerdem ist die 2. Map genauso zu spielen und der Spieler kommt auch erst beim Betreten des Flusses in die Reichweite des Gegners. Solche zufälligen "positiven" Eigenschaften einer Map kann man wohl bei dem Gesamteindruck wohl kaum als
GENIESTREICH sondern eher als
DUSEL deuten ;-)
06.08.2002 22:52
Hat eigentlich 1 Mensch gemerkt, dass ich so dumm war dem Typ hinter den Sandsäcken den Mörser in die 1. Hand zu drücken, so dass er ihn garnicht benutzt? *fg*

Aber extra deswegen lade ich jetzt nicht ne neue Version hoch...

Dark*findetbeideMapsbesserlasdieerste,basta*hunter :)
09.08.2002 18:47
Ob wohl jemand was dagegen hat,wenn ich etwas Werbung mach? :D
http://de.geocities.com/af2000gt/

Beschwerden bitte an Darkhunter :zähne:
12.08.2002 21:13
Liest doch hier eh keine Sau ;)

H4ck lieber die VdM Seite und platziere da gut sichtbar nen Link...(ok, war en schlechter Scherz, sry).

btw: Das mit den Feinden und freier Schusslinie habe ich mir mal bei meiner Atomkraftwerksmap zu Herzen genommen *h3h3*
13.08.2002 22:02
Njjahh nich schlecht. Aber für meinen Geschmack ein wenig zu überwaldet auch das tileset des Risses im ausgetrockneten Boden passt, meiner Meinung nach, nicht wirklich in die Mitte eines Flusses, aber ansonsten...Hut ab !
03.09.2002 20:59
Der Meinung bin ich auch...hat das Angel in den Fluß gesetzt oder ich oder gar beide? *g*

<-- zurück zur Mapsection


neuer Eintrag
Name
Email Adresse
Kommentar
Bitte Code eingeben:

 

 

Comment v2.1
© by Gorgonzola & jaggedalliance.de



 

MapSection v2.0
©2001 by Gorgonzola & Hieb