ja2basis

General
  latest News
  News archive
  Suche
  Shop
  Biographien
  War Stories
  Chat
  Forum
  Best of Forum
  Gästebuch
  Interviews
  Links
  Teds
  Impressum
  Contact

JA2:UB
  About
  Downloads
  FAQ
  Maps
  Söldner
  Tutorials
  Waffen
  Walkthrough

JA2
  About
  BSE Test
  Cheats
  Demo
  Downloads
  FAQ
  Pics
  Söldner
  Taktiken
  Training
  Waffen
  Walkthrough
  Werkstatt

JA:DG
  Downloads





WEBCounter by GOWEB
visitors since 25.01.99

Jagged Alliance 2 Basis ( Ja2 )
Hexerei:


Für alle "Jagged Alliance2-Süchtigen" hier ein paar Tricks für die deutsche Demo, um die lange Zeit bis zum Erscheinungstermin für "Jagged Alliance2" zu überbrücken.

Dazu benötigt man einen Hex-Editor.

WICHTIG:Bevor man beginnt sollte man unbedingt Sicherheitskopien von den Savegames machen.Ein falsch gesetztes Zahlenpaar und ihr könnt das Savegame versgessen(Ärgerlich wenn das dann beim letzten Söldner passiert!!!!)

Und so wird vorgegangen:

-Man öffnet das entsprechende Savegame
(In meinem Beispiel ein gerade angefangenes Spiel)

-Man sucht den Söldner den man bearbeiten möchte
(In meinem Beispiel Ivan – Offset 0001D090)

-Man sucht einen Gegenstand den man bearbeiten möchte und geht dann so vor wie im Beispiel:

Ivan hält eine Ak-47 in seiner Hand

Der Wert für eine Ak-47 ist 19,man sucht dann folgende Zahlenkombination:
1900 0100 6402 1E00 5C00 64

19 bedeutet die Ak-47

01 bedeutet die Anzahl (eine AK-47)

64 bedeutet der Zustand des/der Objekte (64 =100%)

02 bedeutet bei dieser Waffe die Art der Munition (panzerbrechend=rot) an.Wert besser nicht verändern!

1E bedeutet daß das Magazin 30 Schuß enthält

5C gibt die Art des Magazins an(5.45mm Magazin)

64 sollte unbedingt dort stehen da es sonst eine Art Ladehemmung gibt

Wollen wir Ivan statt seiner Ak-47 ein Commando Colt geben ändern wir
1900 0100 6402 1E00 5C00 64 in

0C00 0100 64 02 1E00 5E00 um.

0C bedeutet Commando Colt

5E bedeutet das 5.56mmMagazin

Gibt sich Ivan mit seiner neuen Flinte nicht zufrieden,dann verpassen wir dem Commando Colt noch einen

Laserpointer und ein Zielfernrohr

0C00 0100 64 02 1E00 5E00 64

F100 D000 0000 0000 6464 0000

F1 bedeutet Laserpointer

D0 bedeutet das Zielfernrohr

Das zweimal 64 bedeutet daß beide Gegenstände 100% sind.An allen unterstrichenen Positionen kann man Gegenstände anbringen.Für jeden Gegenstand muß an den gekennzeichneten Positionen (Fett geschrieben eine Zustandszahl (64)stehen.Das 01 für einen Gegenstand entfällt hier.

Wollen wir Ivan satt einem Gewehr zwei Handgranaten geben sieht das dann so aus:

8700 0200 6464

87 bedeutet Handgranate

02 bedeutet zwei Handgranaten

64 und

64 bedeutet der Zustand der beiden Granaten (100%)

Bei einer Law sieht das dann so aus :

3300 0100 6400 0100 0000 6400

Bevor man speichert sollte man,wenn man z.B. drei Magazine in einer Tasche hat, jedes einzelne in eine verschiedene Tasche stecken so gibt es mehr Gegenstände die man dann umwandeln kann.

ACHTUNG!Achtet darauf daß ihr nicht aus einer, in einer kleinen Tasche steckenden, Granate ein Gewehr macht (daß theoretisch darin nicht Platz hat),das Programm könnte gelegentlich dadurch abstürzen.


Und hier nun die Liste mit den Gegenständen (gültige auch für die englische Version):

Waffe:Geeignete Munition dafür:
 
Pistolen:
01 Glock1749 9mm
02 Glock1849 9mm
03 Beretta 92F49 9mm
04 Beretta92R49 9mm
05 38er Colt4E 38er Schnellader
06 Barracuda58 357er Schnellader
07 Desert Eagle59 357er Magazin
08 45.Colt52 45er Magazin
 
Maschinenpistolen:
09 H&K MP5K4A 9mm SMP Magazin
10 Typ.8561 7.62mm Wp Magazin
0A Mac-1053 45er SMP Magazin
0E Aks4-745C 5.45mm Magazin
 
Sturmgewehre:
11 Sk561 7.62mm Wp Magazin
14 Steyr Aug5E 5.56mm Magazin
15 H&K G415E 5.56mm Magazin
16 Ruger Mini M-145E 5.56mm Magazin
17 C-7/M16-A25E 5.56mm Magazin
18 Fa-Mas5E 5.56mm Magazin
19 Ak-475C 5.45mm Magazin
1A AKM61 7.62mm Magazin
0B Thompson M1A153 45er SMP Magazin
1B M1465 7.62 NATO Magazin
0C Commando Colt5E 5.56mm Magazin
0D H&K MP535E 5.56mm Magazin
1D G365 7.62mm NATO Magazin
1E H&K G1167 4.7mm Magazin
 
Scharfschützengewehre:
12 Dragonov60 7.62mm Wp Magazin
13 M2464 7.62mm NATO Magazin
 
Leichte Maschinengewehre:
23 RPK-745C 5.56mm Magazin
24 H&K2165 7.62mm Magazin
22 FN Minimi/M-2495E 5.56mm Magazin
 
Schrotflinten:
1F Remington M8706C Kaliber12 Schrotpatronen
20 Spas-156C Kaliber12 Magazin
21 CAW56D CAW5 Magazin
 
Zubehör für Schußwaffen:
F1 LaserpointerD1 Stützen
D0 ZielfernrohrF4 Duckbill
CF Schalldämpfer
 
Nahkampfwaffen:
25 Kampfmesser
26 Wurfmesser
3E blutiges Wurmesser
36 Machete
27 Stein
 
Granat- und Raketenwerfer:
33 Law
32 Tragbarer Granatwerfer (40mm)
28 Granatwerfer (40mm)
 
Granaten:
84 Tränengas94 40mm Tränengasgranate
85 Senfgas95 40mm Betäubungsgranate
86 Minihandgranate96 40mm Rauchgranate
87 Handgranate97 Rauchgranate
93 40mm Granate
 
Sprengstoffe:Zubehör für Sprengstoffe:
8E C-4
8A HMXDF Zünder
B8 C-1F2 Fernzünder
8D LandmineD7 Metalldedektor
91 Plastiksprengladung
89 TNT
90 Stolperdraht mit Alarmmine
8F Stolperdraht mit Leuchtmine
 
Helme:
B0 Stahlhelm
B1 Kevlarhelm
B2 verstärkter Kevlarhelm (C18)
B3 beschichteter Kevlarhelm
B4 Spectrahelm
B5 Verstärkter Spectrahelm
B6 Beschichteter Spectrahelm
 
Schutzwesten:
A1 Splitterschutzweste
A2 verstärkte Splitterschutzweste
A3 beschichtete Splitterschutzweste
A4 Kevlarweste
A5 verstärkte Kevlarweste
A6 beschichtete Kevlarweste
A7 Spectraweste
A8 verstärkte Spectraweste
A9 beschichtete Spectraweste
 
Schutzhosen:
AA Kevlarleggins
AB verstärkte Kevlarleggins
AC beschichtete Kevlarleggins
AD Spectraleggins
AE vertstärkte Kevlarleggins
AF beschichtete Kevlarleggins
 
Medizinische Hilfsmittel:
C9 Erste Hilfe PäckchenEB Regenerations-Booster
CA VerbandskastenDE Energie-Booster
 
Werkzeuge:
CB Werkzeugkasten
DA Brecheisen
CC Schlosserwerkzeug
F3 Drahtschere
 
Gesichtsschutz,usw:
D4 Brillen
D3 Nachtsichtgerät
D5 Gasmaske
D2 Richtmirkrofon
 
Getränke:
F5 Alkohol
FF Wein
D6 Feldflasche
 
Sonstige nützliche Gegenstände:
CD Tarnset
DB Geld
C2 T-Shirt
92 Leuchtstab
D8 C-18
 
Nutzlose Gegenstände:
F7 benutzte Law
F0 Ownership

Andere nutzlose Gegenstände,wie zB."Spucke der Monsterkönigin"(30) und der M224 Mörser (29,Munition 8C)der nicht funktioniert ,wovon es Massenweise gibt sind in meiner Liste nicht enthalten.

Etwas weiter unter dem Abschnitt der eigenen Söldner befindet sich der Abschnitt der Gegner.Diese kann man nicht nur nach belieben austatten,sondern auch modisch einkleiden:

Man tauscht einfach Greenpants mit Redpants aus.Dies kann man auch bei den Haaren und der Hautfarbe machen.


Gesundheit und co:

0064 6400 0000 5A5F 5753 0423 5C0F 0E37 . d d . . . Z _ W S . # \ . . 7

0000 1C00 4900 7600 6100 6E00 0000 0000 . . . . I .v. a . n . . . . .

0000 0000 0000 0000 0101 000E 0000 0020 . . . . . . . . . . . . . . . .

B244 00C0 2D44 0020 B244 00C0 2D44 AE2B . D . . – D . .D . . – D . +

AE2B 0600 0000 0000 0000 0000 0100 0000 . + . . . . . . . . . . . . . .

FF00 017D FE00 0100 0000 0000 0000 0000 . . . } . . . . . . . . . . . . .

In der ersten Zeile befinden sich die Gesundheit und die Fähigkeiten des Söldners, in der Zeile darunter der Name der auch bei bedarf geändert werden kann(Punkte zwischen den Buchstaben nicht vergessen!!!)


Noch ein Tip zum Schluß:

Wer nur schnell seine Söldner editiren will, soll sich den Editor von Guybrush Threepwood herrunterladen (Link ist auf dieser Seite zu finden) allerdings muß man dabei einige kleine Fehler in kauf nehmen. Wer´s genauer haben will kann´s ja mit dem Hexeditor machen.

*********************************************************************


Ich hoffe dies kann den Spaß an der Demo verlängern.

Für Fragen :

EMail: andreas.trafojer@rolmail.net

(aber bitte nicht wegen jeder Kleinigkeit!)

Viel Spaß

Andreas Trafojer


<-- zurück zur Auswahl


Hey! Hier fehlt doch was!
-Dann Mach mit! und mails mir! Barlmoro@JaggedAlliance2.de