Jagged Alliance 2 Basis Logo

General
  latest News
  News archive
  Suche
  Shop
  Biographien
  War Stories
  Chat
  Forum
  Best of Forum
  Gästebuch
  Interviews
  Links
  Teds
  Impressum
  Contact


JA2:UB
  About
  Downloads
  FAQ
  Maps
  Söldner
  Tutorials
  Waffen
  Walkthrough

JA2
  About
  BSE Test
  Cheats
  Demo
  Downloads
  FAQ
  Pics
  Söldner
  Taktiken
  Training
  Waffen
  Walkthrough
  Werkstatt

JA:DG
  Downloads





WEBCounter by GOWEB

Das Wiedersehen


"Gut, sucht euch gute Positionen aus, los gehts" rief Blood. Grunty, Dimitri, Scope, Reaper und Vicki rannten zur Rückseite des Hauses des Minenvorarbeiters. Buzz und Igor versteckten sich hinter einem Felsvorsprung, während sich Meltdown, Malice und Blood Selbst hiner einem Felsen versteckten.

Es sah gar nicht so aus als ob die Chambria Mine so stark bewacht sein würde, wie von mehreren Quellen behauptet. "Hab einen gesichtet!", flüsterte Blood zu Malice. Er visierte genau an, drückte ab und... Kopfschuss, er war sofort tot. "Mmh, das macht richtig viel Spaß!, lachte Blood.

Hinter dem Haus hockte sich Vicki hinter einen Baum, Grunty und Dimitri setzten sich genau an die Rückwand des Hauses, Scope und Reaper legten sich hinter zwei Steine.

Auf einmal geriet Vicki unter Beschuss, doch die Kugeln trafen alle den Baum. "Waaaheeeeyyy!!!", Stieß sie hervor, und spähte nach dem Schützen. Da, auf freiem Feld lagen drei Soldaten. Vicki deckte sie mit Feuer ein, streifte jedoch nur eine Person leicht. "Verdammt"!

Auf der anderen Seite gerieten nun auch Buzz und Igor unter Beschuss. "AAARRRRGGHHH" schrie Igor auf und fiel zu Boden. Zwei Soldaten hatten ihn ins Bein geschossen. "Na, jetzt kann ich endlich anfangen!", freute sich Buzz. Sie feuerte mehrere Kugeln ab, traf zwar Beide, doch nur einer sank zu Boden. Igor hockte sich hin und feuerte, erwischte jedoch niemanden. Er grummelte etwas auf russisch, es hörte sich an als ob er fluchte. "Swoischeisza". "Bin ganz deiner Meinung", brummte Buzz.

"Los, helft mir!, rief Vicki Grunty und Dimitri zu. "Na gut, komm Dimi, auf`s Dach!", sagte Grunty. Beide kletterten auf das Dach des Hauses und bewegten sich kriechend vorwärts. Als sie zur Kante angelant waren, sahen sie 5 Soldaten, die vor dem Eingang des Hauses standen. Schnell griff Dimitri zu einer Senfgas-Granate und schleuderte sie hinunter. Beide Söldner krochen ein paar Meter zurück, dabei warf Grunty eine Vakuum-Granate hinunter. Alle würden nun genau im giftigen Gas liegen. "Vielleicht`s reicht es ja später für einen halben Ivan!" lachte Dimitri. Ivan war Grunty`s größtes Vorblid. "Das...", weiter kam Grunty nicht, denn eine Kugel zischte wenige milimeter an ihm vorbei. "Das, das da drüben ist...", Dimitri unterbrach Grunty: "RUNTER HIER!" schrie er hecktisch. Beide sprangen vom Haus ins Gras. Grunty holte sein Funkgerät heraus: "AN ALLE, MIKE IST HIER, ICH WIEDERHOLE, MIKE IST HIER!!!"

"OHH NEIN, nicht Mike!", jammerte Scope. "DAS IST JETZT EGAL, ALLE FEUERN!!!", schrie Blood durchs Funkgerät. Der ganze Trupp schoß gleichzeitig und schoss dabei mehrere Leute nieder. Vicki wurde jedoch auch getroffen, genau wie Malice, der jetzt zu Boden ging. "MALICE" rief Blood. "Alles in ordnung, macht weiter!" stieß Malice hervor. Nach einem sehr hartem Gefecht und ein paar schweren Verletzungen bei Meltdown, Malice, Blood und Vicki war der Kampf zu Ende. "HALT, Mike treibt sich hier rum." In diesem Moment rief jemand: "WILL NOCH JEMAND WAS SAGEN BEVOR ER STIRBT??? Das war ohne zweifel Mike. Da war er, mit einem Mörser. "Na, dann schlaft schön!". Er drückte den Abzug, Blood kniff die Augen zusammen, Malice ließ seine Zigarette fallen und Dimitri stand einfach nur mit offenem Mund da. Doch in dem Moment gab es einen Knall, Mike ließ den Abzug los und fiel am Kopf blutend zu Boden. Hinter ihm tauchte Scope auf: "Traurig, wäre er doch beim A.I.M. geblieben!", sagte sie und grinste.


Von Jesper


<-- zurück zur Auswahl

[ Kommentare zu dieser Warstory ]

 

 

Hey! Hier fehlt doch was!
- Dann Mach mit! und schicks uns!

© 1999-2002 by jaggedalliance.de

[ Druckerfreundliche Version ] Letze Änderung: 01.01.1970